Madice
  Startseite
    Gedanken
    En "bissel" was über mich...;)
    Gartenspaziergang
    Spuren 2006
    Sprüche
    ...Gedichte...
    Pics
    Texte:
  Über...
  Archiv
  Ich mag dich...
  Danke!
  Stephan
  -|- Such a lonely day -|-
  Gästebuch
  Kontakt
 


 
Links
   Mein Dunkler Engel
   Flying-Soul-
   Steffilein
   Annalii

http://myblog.de/madice

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
...aber ich habe Dir nie Hoffnungen gemacht, wo keine waren.
2.9.07 23:32


Werbung


Hast Du Dir schonmal Deinen eigenen Tod vorgestellt? Ich meine, jeder Mensch tut das doch, oder? Wenn Du einmal darüber nachgedacht hast, ist der Gedanke immer bei Dir. Ich gehöre also auch zu der seltsamen Spezies, die sich gerne ihr eigenes Ableben ausmalt. Ich weiß wie es ist, wenn man sterben will. Wenn jedes Lächeln weh tut. Du versuchst dich anzupassen, aber du scheiterst. Du verletzt dein Äußeres, um in Wahrheit dein Inneres zu töten.

Wenn man nicht in der Lage ist, etwas zu Empfinden, zu Fühlen, kommt einem der Tod wie ein Traum vor.
2.9.07 23:30


Keiner wartet heut auf dich,
niemand sucht dich in der Nacht.
du würdest irgendwann vermisst.
doch hat man nicht nach dir gefragt.

du bist immer unterwegs,
du kommst niemals irgendwo an,
hast auf der Suche nach dem Tag,
dir die Nacht zum Freund gemacht.

In der schwarzen Dunkelheit,
findest du dich gut zurecht.
In der grauen Einsamkeit,
wird das Farbenspiel perfekt.

du gleitest leise in die Nacht,
wenn du den Regen überstehst
und es heute Nacht nicht friert,
hast du auch diesmal überlebt.


Du sagst kein Wort,
und das ganz leise.
Du würdest einfach vergessen,
als hättst du nie existiert.
ganz leise vergessen

als hättst du nie existiert...


Du hast heute Nacht geträumt,
das erste mal seit Jahren.


jemand wartet heut auf dich,
jemand sucht dich in der Nacht,
du wurdest heute Nacht vermisst,
ich hab nach dir gefragt.

Du hast heute Nacht geträumt,
das erste mal seit Jahren.

Willst nicht aufwachen.


Du sagst kein Wort,
und das ganz leise.
Du würdest einfach vergessen,
als hättst du nie existiert.
ganz leise vergessen

als hättst du nie existiert...
11.6.07 16:46


Bloody Rose



The night was so cold*
As she stood there in the street*
She pressed tightly to her heart*
A rose that smelled so sweet*
The rain was pouring down*
As the clock across town*
Sounded midnight*
She held back the tears*
That were starting to fall*
Something was wrong*
His name she would call*
Running through the streets*
Praying for peace*
Where could he be*
Then there he was*
Laying so still*
With blood staind hands and no breathe left inside*
As the rose slipped from her hand*
She fell down and cried*
Oh the passion that was there*
Was dampered by the chill*
That crept in with the air*
She turned and saw the rose*
Lightly brushed it with her hand*
And she says*
Darling so it goes*
Here's to you*
This bloody rose*


12.12.06 19:29


...Verlernt...aus und vorbei!!

Gib mir was zu trinken, ich habe Durst.
Ich kam den ganzen Weg allein und bin zu Fuß.
Jeden einzelnen Schritt, Meter für Meter,
von irgendwo da draussen, ganz weit weg von hier.

Ich bin durch das Meer geschwommen, hab von Wasser und Salz gelebt,
nur um hierher zu kommen und dich endlich zu sehen.
Ich war in jeder Wüste, die man sich denken kann.
War fast dran aufzugeben, ständig weiterzuziehen.

Ich hab mich oft verlaufen, war viel zu lange blind.
Überall und nirgendwo suchte ich nach dir.

Und ich lief jahrelang nur durch Regen.
Oder ob es Tränen waren? Ich weiss es heut nicht mehr.

Doch wenn nur die Liebe zählt, wenn nur die Liebe zählt,
werd ich denselben Weg noch einmal für dich gehn.
Wenn nur die Liebe zählt, wenn nur die Liebe zählt,
dann ist mir kein Preis zu hoch um dich zu sehen.

Siehst du die Tasche, die ich mit mir trage?
Da ist meine Geschichte und mein ganzes Leben drin.

Du kannst sie mir wegnehmen und sie verbrennen.
Sie ist voller Erinnerungen, die ich nicht mehr haben will.
Für mich ist gestern wertlos und morgen ganz egal,
solange du mir versprichst, dass du mich halten kannst.

Wenn nur die Liebe zählt, wenn nur die Liebe zählt,
werd ich denselben Weg noch einmal für dich gehen.
Wenn nur die Liebe zählt, wenn nur die Liebe zählt,
will ich dir folgen bis ans Ende dieser Welt.

Ich möchte gern glauben, was in der Bibel steht
und was man uns in jeder Fernsehshow einreden will:
Dass es am Ende nicht darauf ankommt,
ob man der Sieger oder der Verlierer ist.

Weil nur die Liebe zählt, weil nur die Liebe zählt,
werd ich denselben Weg noch einmal für dich gehen.
Weil nur die Liebe zählt, weil nur die Liebe zählt,
will ich dir folgen bis ans Ende dieser Welt.

Mir ist kein Preis zu hoch um dich zu sehen.




...habe verlernt zu rennen -nur leider zu spät- und dafür gelernt zu bleiben -doch komm ICH niewieder bei DIR -deinem Herzen- an...-
9.12.06 21:48


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung